Viele lassen die Mittagspause ganz ausfallen, andere verkürzen sie!
SO NICHT!

Denkt daran, eine Mittagspause mit gesunden Essen ist das A und O um stressbedingte Krankheiten vorzubeugen!

10 Tipps wie das Mittagessen bzw die Pausen besser gestaltet werden kann:

  • Leckeres vom Vortag
    Wenn euer Mittagesseen bisher oft ausgefallen ist, wäre das der ideale Weg um in der Pause nicht viel Zeit zu verschwenden!
    Da das Mittagessen schon ausgefallen ist, habt ihr euch bestimmt am Abend etwas vorbereitet. Von nun an macht es euch einfach und kocht am Abend einfach mehr mit!
    Das könnt ihr dann mit in die Arbeit nehmen und aufwärmen!
    Salate mit Couscous, Reis, Kartoffel,..
    Ofengerichte wie Quiche,..
  • Variiert eure Zutaten!
    Wer immer das selbe isst, sollte dies ändern!
    Probiert doch mal andere Belege auf Broten aus..die Auswahl ist riesig!!
    P.S.: auch das Brot könnt ihr variieren, sowie eure Salate! 🙂
  • Leichte Kost
    Wie wir alle wissen kann fettiges Essen zu Müdigkeit führen.
    Einige von euch fühlen sich jetzt eventuell angesprochen und wissen wovon wir reden: Das Mittagstief am frühen Nachmittag!
    Darum empfehlen wir euch, kein fettiges Essen zu euch zu nehmen.
    Vermeidet Burger-, Döner- sowie Würstelbuden!!!
    Greift lieber zu Wrap’s die mit Gemüse gefüllt sind.
  • Bringt Farbe in euer Essen
    Bekanntlich isst das Auge mit! Macht euer Essen bunt in dem ihr Tomaten, Brokkoliröschen oder Basilikum ins Sandwich, Quiche uvm. legt.
  • Die Verpackung
    Verwendet für euer Essen doch Bento-Boxen oder Tupperdosen damit alle „in Form“ bleibt und nichts in eurer Tasche zerdrückt wird.
  • Nehmt euch Zeit!
    Wie euch das Wort – Mittags-PAUSE – schon sagt, nehmt euch diese.
    Auch wenn ihr im Stress seid, ihr benötigt diese dringend um einfach kurt abschalten zu können. Nehmt euch die Zeit um bewusst zu Essen.
  • Plaudert mit Kollegen
    Versucht in eurer Mittagspause mit euren Kollegen zu quatschen und geht miteinander essen. Pflegt die sozialen Kontakte auf der Arbeit. Gemeinsam ist alles einfacher und lustiger. Macht das Büro zu einem Ort wo alle gern hinkommen.
  • Ab in die Frische Luft
    Wer seine Pause nicht im Büro verbringen möchte, kann einfach in den Park nebenan gehen und die frische Luft genießen. Vertretet eure Beine & genießt euer Essen im Grünen. Seid dankbar für Botengänge um endlich aus den Büroräumen zu kommen..ihr verbringt ja doch viel zu viel zeit im Büro 🙂
  • Weg vom Bildschirm
    Vermeidet es in der Pause vor Bildschirmen, Smartphones & Tablets zu hocken. Gönnt eurem Gehirn eine Pause von all dem elektronischen Zubehör.
  • Gesellschaftsspiele
    Nehmt doch mal die Kartenspiele von daheim mit und spielt mit euren Kollegen. Denen kommt dies auch zu Gute und man hat gemeinsam Spaß in der Mittagspause.