Datenschutz

1. Einleitung

Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten informieren, die wir von Ihnen erhalten, und Sie bei einer fundierten Entscheidung unterstützen, bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen.

In dieser Datenschutzrichtlinie bedeuten „wir“, „uns“, „unser“ DUCATUS HEALTH & TRAVEL PTE. LTD. mit Sitz in Singapur (als Kontrolleur gemäß der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO)) und seinen verbundenen Unternehmen und verbundenen Unternehmen.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu anderen Fragen bezüglich der Verwaltung, Verarbeitung und des Schutzes Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (dessen Kontaktdaten angegeben sind) unten).

support@ducatus.net

Achtung: Datenschutzbeauftragter

Durch die Nutzung der Website und / oder unserer anderen Dienste und / oder Produkte erklären Sie sich mit dieser Richtlinie und den hierin enthaltenen Bedingungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie die Website und / oder unsere anderen Dienstleistungen und / oder Produkte nicht nutzen.

2. Daten, die wir sammeln

Persönliche Daten: Während der Nutzung der Website und / oder unserer Dienstleistungen und / oder unserer Produkte bitten wir Sie möglicherweise, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie kontaktiert oder identifiziert werden können. Unter „personenbezogenen Daten“ versteht man Daten, ob wahr oder nicht, über eine Person, die anhand dieser Daten oder anhand dieser Daten und anderer Informationen identifiziert werden kann, auf die eine Organisation Zugriff hat oder wahrscheinlich hat, sofern Sie dies in dem Umfang tun, in dem Sie sich befinden in einer Gerichtsbarkeit wohnen oder anderweitig den Gesetzen zu personenbezogenen Daten unterliegen, deren einschlägige Gesetze oder andere anwendbare Regeln eine andere Definition personenbezogener Daten vorsehen, so ist die Definition von „personenbezogenen Daten“ im Folgenden so zu verstehen, dass sie auch alle anderen umfasst Datentypen, die in einer solchen unterschiedlichen Definition enthalten sind. Zu den personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise von Ihnen erheben, gehören unter anderem Ihre Anrede, Ihr Name, Ihr Unternehmen, Ihre Bezeichnung, Ihre Branche, Ihr Geschlecht, Ihr Wohnsitzland, Ihre Kontaktnummer und eine oder mehrere E-Mail-Adressen.