Langes Sitzen vor dem PC kann durchaus auch zu Bauchschmerzen führen.
Neuere Forschungen haben ergeben, wie schädlich längeres Sitzen tatsächlich für den menschlichen Körper sein kann.
Neben Haltungsschäden uvm. führt es unter anderem auch zu Bauchschmerzen.

Durch das langes Sitzen am Bürostuhl, der noch dazu nicht richtig eingestellt ist, können Bauchschmerzen und Blähungen hervorgerufen werden.
Die Muskulatur an Bauch und Gesäß erschlafft, was wiederum zu Haltungsstörungen führt.

Aufstehen und bewegen ist die Lösung!

Weil Organe wenig Platz zum Ausdehnen bekommen, arbeiten sie schlechter.

Wenn man sich noch dazu nicht entsprechend zwischendurch bewegt, bahnen sich leider Verdauungsprobleme und Bauchschmerzen an!

Worauf Sie achten müssen!

  • Nie länger als eine Stunde durchgehend vor dem PC sitzen!
  • Machen Sie eine kurze Trinkpause oder gehen Sie mal auf die Toilette.